Poroton-HAZ – Ausgleichsziegel für abweichende Höhenraster

zurück zur Übersicht

 

Poroton-HAZ – Ausgleichsziegel für abweichende Höhenraster

 
Für einen vereinfachten Baustellenablauf mit Poroton-Außenwandziegel gibt es von Schlagmann Poroton ab sofort Höhenausgleichsziegel. Poroton-HAZ ergänzen einfach und praktisch den Mauerwerksbau in den Wandstärken 36,5 und 42,5 Zentimeter. Lieferbar für alle gängigen Poroton-Planziegel – gefüllt oder ungefüllt. Durch den Wegfall von Sägearbeiten wird effektiv wie wirtschaftlich Zeit und Material eingespart.  

Als eine der ersten Hochbaunormen legte die DIN 4172 Abmessungen von Bauteilen und Bauelementen fest, um die Abläufe am Bau zu vereinfachen. Das System fußt auf dem Grundmodul des Achtel- oder Oktameters – 12,5 Zentimeter. Deshalb sind alle Steinformate im Mauerwerksbau auf das Achtelmetermaß abgestimmt. Moderne, großformatige Hochlochziegel für das Außenmauerwerk haben das doppelte Achtelmaß – ein Höhenraster von 25 Zentimetern. Wird bei Plänen jedoch das übliche Höhenraster nicht eingehalten, müssen Mauerziegel in der Höhe bearbeitet werden. Sägen ist deshalb auf Baustellen alltäglich, jedoch hält es den Bauablauf enorm auf und verursacht Kosten durch Materialverschnitt – und Arbeitszeit.

Wandaufbau ohne Sägen
Eine Lösung für dieses Problem bieten jetzt die neuen Poroton-Höhenausgleichsziegel (HAZ). Poroton-HAZ gibt es für alle gängigen Poroton-Planziegel, ob gefüllt oder nicht, in zwei Wandstärken: 36,5 und 42,5 Zentimeter. Sie werden in Planziegelqualität serienmäßig in drei Höhen gefertigt: 11,5, 16 und 22 Zentimeter. Auf Anfrage sind auch Sonderhöhen möglich. In der Baustellenpraxis heißt das, ein Wandaufbau mit abweichendem Rastermaß laut Plan ist ohne Zeitverzug durch die Kombination von ganzen Ziegeln und Höhenausgleichsziegeln machbar.

Durch den Wegfall von zeitaufwändigen Sägearbeiten lässt sich der Baustellenabfall deutlich reduzieren, der Bauablauf erkennbar beschleunigen und Arbeitszeit sowie Materialkosten einsparen.

Das ausführungssichere Poroton-Ziegel-System von Schlagmann Poroton ermöglicht neben einer energieeffizienten und wohngesunden Bauweise einen wirtschaftlichen Bauablauf durch eine Vielzahl von durchdachten Sonderziegeln - wie den neuen Höhenausgleichsziegel Poroton-HAZ.  
 
 

PRESSETEXT

Pressetext (0,9 MB)

INFO

Zeilarn, Januar 2017
278 Wörter / 2.238 Zeichen

Rückfragen und Belegexemplar bitte an:
HEINRICH-RENZ
PR I KOMMUNIKATION
Sabine Heinrich-Renz 
Reichenbachstraße 25
80469 München  
Tel. 089 2011994
Mobil 0172 8951066
E-Mail: shr@heinrich-renz.de