KfW-Förderungen und die dazu passenden Ziegel

Die KfW hilft mit attraktiver Förderung, den Traum von energieeffizienten Häusern zu verwirk­lichen, Schlagmann hat die passenden Ziegel dazu. Aktuell interessant sind der Zuschuss 431 für die Planung und Baubegleitung durch einen Experten für Energieeffizienz und der Kredit 153 für den Bau oder Kauf eines neuen KfW-Effizienzhauses mit wieder niedrigeren Zinssätzen.

Kredit 153: Energieeffizient Bauen

Fördert den Neubau oder Erst­erwerb eines KfW-Effizienzhauses 55, 40 oder 40 Plus oder eine entsprechende Eigentumswohnung
Zuschuss 431: Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Baubegleitung

Rund um energetische Sanierungsmaßnahmen oder den Neubau eines KfW-Effizienzhauses wird die Fachplanung und qualifizierte Baubegleitung durch einen externen, unabhängigen Experten für Energieeffizienz gefördert.

Dies schließt folgende Aufgaben mit ein:
Die KfW übernimmt 50 % der Kosten bis 4.000 Euro Zuschuss pro Vorhaben. Der Zuschuss ist auch geeignet, um Zertifikate für nachhaltiges Bauen zu erstellen.


Weitere Informationen auf der KfW-Website

Direkt-Link zum Kredit 153 auf der KfW-Website.
Direkt-Link zum Zuschuss 431 auf der KfW-Website.
Geeignete Ziegel für energieeffiziente Gebäude
Die richtige Außenwand für KfW-EH 55: POROTON®-T8® oder POROTON®-T7® ab Wandstärke 365. Die richtige Außenwand für KfW-EH 40 und 40+: POROTON®-T8® oder POROTON®-T7® ab Wandstärke 425. Optimierung der Wärmebrücken durch Original Poroton-Zubehör

 


Die übersichtliche Broschüre aller Perlit-Ziegel als PDF zum Download.




Die umfangreiche Broschüre aller Zubehör-Ziegel als PDF zum Download.
 
 
Falls Sie noch kein Empfänger unserer Info-Mail sind, dann können Sie sich hier gleich anmelden.