168 – Die Politik muss jetzt liefern

„Es steht viel auf dem Spiel“

Ziegler seien „Macher, die stets den Blick nach vorne richten“, weiß Attila Gerhäuser. Dem Haupt­geschäfts­führer des Bundes­verbandes der Deutschen Ziegelindustrie (BVZi) ist deshalb auch nicht bange vor den Auf­gaben, vor denen die Branche steht. Mit ihrem großen Erfahrungs­schatz sei diese resilient. Das muss sie auch sein, denn ihr könnte ein zweites heraus­forderndes Jahr in Folge bevor­stehen, ahnt Gerhäuser mit Blick auf die Pro­gnosen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) und des Spitzen­verbands der Wohnungs­wirtschaft GdW.

Wie die Bauwende gelingt

Dabei stehe „viel auf dem Spiel“. Nicht nur für die Unter­nehmen der Ziegel­industrie, sondern auch für eine sozial, ökologisch und ökonomisch aus­gewogene Bau­wende. Die gelinge nur dann, appelliert der BVZi-Hauptgeschäftsführer, wenn es endlich eine klare und auskömmliche finanzielle Förderung des Wohnungs­baus und durchgängig stabile Rahmen­bedingungen für die Wirtschaft gebe. Gefragt sei nun politischer Pragma­tismus. Ziegel­produkte sind für das klima­bewusste Bauen und die Reali­sierung bezahl­baren Wohn­raums unver­zichtbar, betont Gerhäuser. Damit diese gesamt­gesell­schaftliche Aufgabe gelöst werden könne, brauche es eine „technologie­offene politische Flankierung“ und eine Energie­versorgung zu wettbewerbs­fähigen Preisen. Die Beliebtheit des Ziegels sei bei Planern und Bau­herren unge­brochen, denn mit ihm könne nachhaltig und langlebig gebaut werden.
 
Kraftakt wird gelingen

„Wir bleiben auch im neuen Jahr auf Kurs – auf unserem Weg in eine klima­bewusste, wirtschaftlich vernünftige, soziale und nach­haltige Zukunft“, resümiert Gerhäuser. „Ich bin fest überzeugt, dass uns auch dieser Kraftakt gelingt.“ Die Ziegel­industrie mit ihren innovativen und traditions­reichen Mitglieds­unternehmen werde ihre Wett­bewerbs­fähigkeit einmal mehr unter Beweis stellen – auch unter erschwerten Bedingungen.

Datum: 08.02.2024
 
Falls Sie noch kein Empfänger unserer Info-Mail sind, dann können Sie sich hier gleich anmelden.