NEWS
Schlagmann in Zeiten von Corona
Alle aktuellen Informationen

Sie können weiter auf Schlagmann Poroton bauen. Wir produzieren, wir sind lieferfähig, wir beraten Sie wie gewohnt. Natürlich unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienevorschriften, denn die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner hat für uns oberste Priorität.

Auf der folgenden Seite haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt. Der Inhalt wird ständig aktualisiert.

mehr
Klimaneutrale Baustoffe
Freistaat Bayern unterstützt Ziele und Forschung

Schlagmann hat sie bereits seit drei Jahren, die klimaneutralen Ziegel. Für viele andere in der Baubranche ist es derzeit das große Ziel – Baustoffe sollen so bald wie möglich klimaneutral hergestellt werden. Auch die Recyclingquote ist ein großes Thema. Bei einem Fachgespräch im bayerischen Bauministerium ging es kürzlich genau um diese Punkte. Kerstin Schreyer, die bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, will die weitere Forschung unterstützen.

mehr
Ingenieurverträge
Einfach kostenfreie Vertragsvorlagen nutzen

Das Rad neu erfinden? Braucht meist keiner. Und schon gar nicht in einer so komplexen Materie wie Vertragsrecht. Deswegen greifen viele gern auf Musterverträge zurück. Für Ingenieure gibt es jetzt ganz neue Musterverträge bei der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau (BayIkaBau): Die Verträge wurden an die neue Honorarordnung angepasst, an die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure. Sie gilt seit 2021. Die Musterverträge sind dank frei kombinierbaren Modulen flexibel und praktisch einzusetzen. Sie sind juristisch geprüft und so neutral gehalten, dass sie Auftraggebern wie Auftragnehmern gleichermaßen gerecht werden. Und vor allem: Sie sind kostenlos.

mehr
BEG im Oktober schon wieder geändert
Neues zu Wärmenetzen und Abwärme

Noch gewöhnt sich die Branche erst an die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Jetzt wurde sie geändert: Zum 21. Oktober ist die Novellierung in Kraft getreten. Sie betrifft alle drei Teile der BEG – Wohngebäude, Nichtwohngebäude und Einzelmaßnahmen. Der Gesetzgeber hat auf diesem Weg einige Definitionen geschärft. Überarbeitet wurden Vorschriften, die für Gebäude- und Wärmenetze gelten.

mehr
45 nützliche Minuten: Unsere Bauberater teilen ihr Wissen
Webinar: Worauf es bei nicht tragenden Innenwänden ankommt

Auch nicht tragende Innenwände werden oft und gern gemauert. Denn auch bei diesen Wänden können Ziegel viele ihrer Qualitäten ausspielen: optimalen Brandschutz, Schallschutz, Temperaturausgleich im Sommer wie auch im Winter. Was muss man bei diesen nicht tragenden Innenwänden zur Standsicherheit beachten? Wie konstruiert man sie effizient und wirtschaftlich? Wie befestigt man die Innenwände an angrenzenden Bauteilen? Was muss man eigentlich bei Schlitzen beachten? Und welche Aspekte der DIN 4103-1 bzw. der DAfM-Richtlinie Nr. 1 „Nicht tragende innere Trennwände aus Mauerwerk“ sind wichtig?

All diesen Fragen widmet sich beim kommenden Schlagmann-Webinar der Referent Dominik Bock – er ist diesmal der Experte aus dem Kreis der Schlagmann-Bauberater. Am Dienstag, 7. Dezember, geht es um 16 Uhr los. Das Webinar dauert etwa 45 Minuten. Wer Fragen hat oder etwas diskutieren möchte, kann sich jederzeit einklinken. Am besten bald anmelden!

Das Webinar gehört zu einer Veranstaltungsreihe, die Schlagmann seit Herbst 2020 erfolgreich online anbietet. Jeden Monat durchleuchtet ein anderer Kollege aus der Schlagmann-Bauberatung ein neues spannendes Thema.


mehr
Lesestoff von Schlagmann
Das neue Objektbuch ist fertig – mit spannenden Projekten und Lösungen

Was wird aus Schlagmann-Ziegeln, nachdem sie die Ziegelei verlassen? Das interessiert das Schlagmann-Team natürlich brennend – aber auch für alle anderen, die gern gute Architektur sehen, ist diese Frage spannend. Besonders sehenswerte Projekte gibt es in regelmäßigen Abständen zusammengefasst zum Objektbuch. Gerade ist eine neue Ausgabe erschienen, das Objektbuch 2021. Das gedruckte Werk wurde bereits per Post verschickt. Auch digital kann man nach Herzenslust darin schmökern – das PDF steht auf der Schlagmann-Internetseite zum Download bereit.

mehr
Tipp aus der Bauberatung, heute von Wilfried Ott
Beim Schallschutz wissen, worauf’s ankommt

Beim Schallschutz muss man an vieles denken. Und die Regeln kennen – 2016 und 2020 kamen noch neue Anforderungen hinzu. Zum Glück gibt es Tools wie den Ziegel-Schallrechner 4.0. Er kann im Alltag viele Schritte erleichtern. Damit wird es beispielsweise deutlich sicherer und zugleich bequemer, den Schallschutz für zweischalige Haus-Trennwände zu bemessen.

mehr
Neues Hotel in Regensburg mit WDF Innendämmung
Auf der Wöhrdinsel wurde ein Stadl behutsam saniert

Ein baufälliger Stadl aus dem 16. Jahrhundert auf dem Unteren Wöhrd in Regensburger hat neues Leben eingehaucht bekommen: Er wurde geschmackvoll saniert und umgebaut zu einem Hotel mit 18 Zimmern. Ein Projekt, bei dem der Denkmalschutz mitgeredet hat. Obwohl vom alten Gebäude kaum mehr was übrig war: Erhalten werden sollten die Umfassungsmauern, die Deckenstützen samt der mächtigen Holzstützen im Erdgeschoss sowie der Dachstuhl. Kluge Lösungen waren gefragt. Beispiel Giebelseite: Hier wählte man eine Innendämmung, wodurch der historisch krumme Charakter der alten Außenwand behutsam erhalten werden konnte. Auf 200 Quadratmeter Wandfläche ist dafür die Poroton-Wärmedämmfassade WDF verarbeitet worden.


mehr
 

Info-Mail

Die Info-Mails von Schlagmann liefern zudem auch relevante Informationen für Bau-Experten. Wir wählen die Themen kritisch aus, um Ihnen echte Neuigkeiten mit Praxis­bezug zu bieten.
Jetzt anmelden

Aktuelle Termine

   
Webinar: Ausführung nichttragender Innenwände
Schlagmann Akademie
07.12.2021
 
16.00 - 16.45 Uhr,
Online Webinar
Baufachtag
Schlagmann Akademie
13.12.2021
 
12.45 - 16.30 Uhr,
Live-Stream