NEWS
Viele Veränderungen bei Förderungen und Gesetzen
Klare Linien: Habeck legt einen Arbeitsplan Energieeffizienz vor

Energie sparen? Ist dringender denn je, ob nun wegen des Ukraine-Kriegs oder um den Klimawandel zu verlangsamen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz unter Robert Habeck hat im Mai einen Arbeitsplan vorgestellt, der das Energiesparen voranbringen soll, schneller und wirkungsvoller als bisher. Es werden viele Stellschrauben genutzt, einige drastische Eingriffe in die bisherige Politik zeichnen sich ab.

mehr
Expertentipp
Die fünf gängigsten Fehler beim Schallschutz – und wie man sie vermeiden kann

Wenn der Schallschutz misslingt, ist das extrem ärgerlich und meist nur mit größtem Aufwand wieder zu ändern. Seltsam genug, dass es trotzdem richtige Klassiker bei den Schallschutzfehlern gibt, die immer und immer wieder passieren. Experten haben einen Überblick der fünf gängigsten Fehler zusammengestellt – eine nützliche Lektüre für alle, die solche Fettnäpfchen lieber vermeiden wollen.

mehr
45 nützliche Minuten: Unsere Bauberater teilen ihr Wissen
Webinar: Wie wirken sich bestimmte Baustoffe und Bauteile auf die Umwelt aus?

Klimawandel und Umweltschutz: zwei Themen, die enorm an Bedeutung gewonnen haben. Gerade in der Baubranche geht es darum, Auflagen zu erfüllen und einen Beitrag zu leisten, damit die für alle Menschen wichtigen Ziele noch erreicht werden. Einige der „grünen Themen“ stehen im Fokus beim nächsten Webinar der Schlagmann-Bauberater: Am Dienstag, 5. Juli, vergleicht Alfred Emhee die Umweltwirkungen von Baustoffen, Bauteilen und Bauwerken. An dem Tag erfährt man, was man über die Umweltproduktdeklarationen (EPDs) von Bauprodukten wissen sollte: Was genau sind eigentlich die EPDs, welche Informationen bieten sie, wie kommen sie zustande? Und wie kann man aus den EPDs von Baustoffen im nächsten Schritt eine Ökobilanz für ein Bauwerk ableiten?

Alfred Emhee zeigt, wie die EN 15804 die Herstellungs-, Errichtungs- und Nutzungsphase ebenso einbezieht wie auch die Entsorgung, Wiederverwendung und Recycling. Wie schneidet der Ziegel hier ab, im Vergleich zu alternativen Produkten? Alfred Emhee bettet die Infos ein in wichtige Grundlagen rund um Treibhauseffekt und CO2-Emissionen, ökologischen Fußabdruck und graue Energie.

Wie immer dauert das Webinar eine Dreiviertelstunde. Wer will, kann Fragen einbringen und diskutieren.

mehr
Tipp aus der Bauberatung, heute von Dominik Bock
Detaillösungen im Mauerwerksbau

Damit aus Ziegelwänden ein homogenes Ziegel-Gebäude wird, gibt es von Schlagmann eine ganze Reihe an durchdachten, praktischen Zubehör-Teilen. Wofür man sie optimal einsetzt, wie sie verarbeitet werden und dass es oft sogar mehrere schlaue Lösungen gibt: Darüber informiert diesmal der Schlagmann-Bauberater Dominik Bock.

mehr
Produkte kennenlernen
Einfach mal reinschauen: neues Video zur Stützendämmschalung POROTON®-SDS®

Bestimmte Details gelingen besonders schnell, gut und sicher, wenn man die optimalen Teile dafür hat. Als Stützen in einer Außenwand oder auch in Eckbereichen können die Stützendämmschalungen von Schlagmann punkten: Die vorgefertigten Schalungen haben eine integrierte Wärmedämmung. Das macht eine Schalung überflüssig, optimiert Wärmebrücken, bietet den typischen hohen Schall‐ und Brandschutz, sorgt für einen homogenen Putzgrund und erlaubt zudem durch seine seitlichen Aussparungen einen kraftschlüssigen Verbund zum angrenzenden Mauerwerk. Wer die Stützendämmschalung und ihre Verarbeitung kennenlernen will, für den ist das neueste Video von Schlagmann perfekt.

mehr
Liebevoll sanierter Bauernhof
Historische Substanz mit modernem Komfort

So nah wie möglich an der alten Bausubstanz bleiben – das war das erklärte Ziel der Bauherren, nachdem sie ein malerisches Gehöft im Voralpenland für sich entdeckt hatten, samt Alpenblick und einem ebenfalls leerstehenden Wirtschafts-Trakt. Der Architekt erhielt bei der Sanierung die Proportionen und Fassadengestaltung. Scheunen- und Remisentore wurden durch Stahl-Glas-Konstruktionen ersetzt, die Türen, Fenster und das Dach, wo nötig, ausgetauscht, wobei man neue Teile und Materialien sehr sorgfältig passend zur alten Substanz gewählt hat. Vor die ungenügend gedämmte Fassade setzte man die keramische Wärmedämmfassade WDF von Schlagmann, denn sie passt baubiologisch optimal zur alten Substanz. Innen sorgen Sichtmauerwerk, historische Balken und Öfen für die gewünschte Atmosphäre.

mehr
 

Info-Mail

Die Info-Mails von Schlagmann liefern zudem auch relevante Informationen für Bau-Experten. Wir wählen die Themen kritisch aus, um Ihnen echte Neuigkeiten mit Praxis­bezug zu bieten.
Jetzt anmelden

Aktuelle Termine

   
Webinar: Vergleich der Umweltwirkungen von Baustoffen,
Bauteilen und Bauwerken

Schlagmann Akademie
05.07.2022

 
16.00 - 16.45 Uhr,
Online Webinar