Schlagmann Logo

weiter ...

 
SCHLAGMANN auf Facebook
 
SCHLAGMANN auf YouTube


Schlagmann Edmueller Stiftung

AKTUELLE TERMINE

Immobilientage Regensburg
17./18.09.2016
Universität Regensburg
Immobilientage Ottobrunn
24./25.09.2016
Wolf Ferrari Haus Ottobrunn
Rottaler Herbstschau
07. - 09.10.2016
Festplatz Pfarrkirchen
Energie- und Baumesse
08./09.10.2016
Stadthalle Singen

NACHRICHTEN

AkademieNeu bei der Schlagmann Akademie
ALLE ANMELDUNGEN UND TERMINE 2016/17 JETZT SCHON ONLINE!

Wir haben kompakte Päckchen geschnürt – die wichtigsten Infos, das Nützlichste für den Alltag, kompetente Experten. Im Jahresprogramm der Schlagmann Akademie werden alle aktuellen Themen behandelt. Am besten, Sie melden sich jetzt gleich an für die Themen und Termine, die Sie interessieren. Erfahrungsgemäß sind unsere Veranstaltungen oft ausgebucht.

Hier geht's zu den Anmeldungen


Ziegel-TageNeu
ZIEGEL-TAGE FÜR BAU-PROFIS

Wer Ziegel verarbeitet, schätzt sie. Und wer moderne Ziegel verarbeitet wie unsere, der hat sicher zumindest eine Ahnung, wie viel Know-how und Technologie darin stecken. Viele wollen das genauer wissen.
Deswegen sind die Ziegel-Tage mit Informationen über die Forschung, Herstellung, Eigenschaften und Anwendung sehr gefragt – und meist weit im Voraus ausgebucht. Wir von der Schlagmann Akademie haben einige Zusatztermine für Sie organisiert.

Hier geht's zu den Terminen

Flutkatastrophe
UMWELTMINISTERIN SCHARF BEI SCHLAGMANN IN ZEILARN

Am Donnerstag, den 15.09.2016, war eine Delegation um die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf bei uns in Zeilarn zu Gast.

Geschäftsführer Johannes Edmüller präsentierte die wichtigsten Umweltaspekte der Firma Schlagmann u.a. die Nachhaltigkeit der patentierten Poroton-Perlitziegel, unser langfristiges Ziel der CO2 neutralen Ziegelproduktion wie auch unser Engagement mit der Schlagmann-Edmüller-Stiftung z.B. bei der Hochwasserhilfe.
Anschließend wurde in der Runde über wichtige und zukunftsweisende Themen wie die projektbegleitende Teilnahme von Schlagmann am Ressourceneffizienz-Zentrum in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Deggendorf und dem European Campus Pfarrkirchen sowie einem Forschungsprojekt mit dem Fraunhofer-Institut zum Thema „Flut Resilienz von Gebäuden bei Flut- und wetterbezogenen Naturkatastrophen“ diskutiert.
In Anwesenheit des Präsidenten der Hochschule Deggendorf, Herrn Prof. Dr. Sperber, wurde bekannt gegeben, dass Schlagmann eine 5-jährige Stiftungsprofessur finanziere, die sich dem Thema der Energie- und Ressourceneffizienz von mineralischen Baustoffen widme.
Frau Staatsministerin Ulrike Scharf zeigte sich beeindruckt von unserem Einsatz und unserem Engagement und führte aus, dass in unserem Unternehmen seit Jahren das Gleichgewicht zwischen Ökonomie und Ökologie gefunden wurde.
Auch der große soziale Einsatz der Schlagmann-Edmüller-Stiftung wurde von der Staatsministerin positiv herausgestellt.
Zum Abschluss des Besuches führte Johannes Edmüller die Gäste noch um Europas größten und umweltfreundlichsten Mauerziegelstandort und zeigte das neueste Investitionsobjekt, eine 5 Millionen Euro teure Verfüllanlage für Perlitziegel, die im Winter 2016/17 in Betrieb gehen wird.


WEBINAR – ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN MIT POROTON-WDF – KURZ UND KNACKIG

POROTON-WDF ist ein Wärmedämmsystem, mit dem sowohl Bestandsbauten energetisch ertüchtigt aber auch Neubauten im Detailbereich aufgewertet werden können.

Beim Webinar bekommen Sie einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten als Außen- und Innendämmung bei Neubau und Sanierung.

Das Online-Seminar der Schlagmann-Akademie und GIH richtet sich vor allem an Energieberater und Planer.



> mehr Infos und Anmeldung



BOOMPHASE IN DER BAUBRANCHE BIS 2018

Im Moment können sich die Bauunternehmer vor Aufträgen im Wohnungsbau kaum retten. Die aktuelle Prognose der Düsseldorfer Marktforscher Bauinfoconsult geht davon aus, dass die Boomphase im deutschen Wohnungsbau bis 2018 anhalten wird. Gerade im Ein- und Zweifamilienhausbau sind Fertigstellungsraten zu erwarten, wie schon seit Langem nicht mehr.

> mehr zu diesem Thema






DEUTSCHER ZIEGELPREIS 2017 MIT 20.000 EURO DOTIERT

Zum dritten Mal lobt das Ziegel Zentrum Süd e.V. den Deutschen Ziegelpreis in einer Kooperation mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aus.

Ausgezeichnet werden konzeptionell, konstruktiv und gestalterisch überzeugend realisierte Bauwerke, bei denen der Baustoff Ziegel vor allem in Wandkonstruktionen verwendet wurde. Teilnahmevoraussetzung ist die Einreichung von Bauten, die nach dem 30.09.2013 ihrer Bestimmung übergeben worden sind. Sie müssen ihren Standort und/oder die Planer­Innen ihr Büro in Deutschland haben.

> mehr Infos und Anmeldung





Sitemap